scoop think tank

scoop salon format

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Mai 30, 2008

Ein scoop ist bekanntermassen eine Exklusivmeldung. Eine brandheisse Nachricht, die beim scoop zuerst bekannt wird. Ein Ergebnis klandestiner Recherche und gehaltvoller Tipps. Alle Berichte, die auf den scoop folgen, sind blosse Nacherzählung. Connaisseure setzen auf die Authentizität des scoop salon und berichten am nächsten Morgen denen, die es wieder nicht mitbekommen haben.

(more…)

Advertisements

Kommentare deaktiviert für scoop salon format

scoop cinémathèque

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Mai 30, 2008

Die scoop cinémathèque zeigt im Anschluss an das Salon Gespräch zur Kunst unsere Favourites des Autorenkinos. Die Vorführungen sind eintrittfrei, nicht kommerziell und finden in privater Klub Atmosphäre statt. Die scoop Moderatoren geben cineastische Einführungen zum ausgewählten Film.

(more…)

Kommentare deaktiviert für scoop cinémathèque

scoop #5

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Mai 29, 2008

In seiner Video-Raum-Installation „Riverine“ zeigt der Berliner Medienkünstler Philipp Geist Videoaufnahmen, Stills und Satellitenbilder von internationalen Fließgewässern. Mit Unterwasser-Videokameras filmt Geist die unmittelbare und doch ferne Realität unter der Wasseroberfläche. Es entstehen Videoarbeiten, deren Ästhetik einerseits dokumentarisch, andererseits fremdartig, pixelig, abstrakt, unscharf, farbintensiv und teils monochrom wirken. Die Aufnahmen von urbanen Flüssen, kleinen Bächen und großen Strömen werden gleichberechtigt gegenübergestellt. Die Installation wurde in diesem Jahr mit grossem Erfolg in Berlin und Bukarest gezeigt. Wir sind froh, „Riverine“ nach Hamburg geholt zu haben.

Freitag /// 06.06.2008 /// 20 Uhr /// Elektrohaus /// (more…)

Kommentare deaktiviert für scoop #5

scoop #4

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Mai 19, 2008

Das frische Dare Magazin ist aus der Druckerei. Eine breite Riege Hamburger und Berliner Kunstprotagonisten loten im Magazin das Phänomen des „Hype“ aus. Zur Release Party hat scoop ein exquisites Line up von Vertretern der analogen und elektronischen Musikgewerke ins Westwerk geladen. Dazu lesen vier Hamburger Autoren aus ihren aktuellen Hardcovern. Ein scoop Salon Special, charmante Abendmoderation und Überraschungs Acts lassen kaum eine Sparte gediegener Abendunterhaltung unbeachtet.

Samstag /// 24.05.2008 /// 18 Uhr /// Westwerk /// (more…)

Kommentare deaktiviert für scoop #4

scoop #3

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Februar 21, 2008

scoop salon spezial am Vorabend der Bürgerschaftswahl mit Heinz Strunk, Spitzenkandidat der Partei, entsprechend heiklen kulturpolitischen Fragestellungen und einer politischen Brandrede des Bürgermeisterkandidaten, die kein Thema unerwähnt und kein Auge trocken lassen wird.

Donnerstag /// 21.02.2008 /// 19 Uhr /// Hamburger Botschaft /// (more…)

Kommentare deaktiviert für scoop #3

scoop #2

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Januar 30, 2008

Als Gäste des zweiten scoop salons erwarten wir Filomeno Fusco (künstlerischer Leiter Arthur Boskamp Stiftung) und Dirck Möllmann (freier Kurator Hamburger Kunsthalle), die spannendes und inhaltsreiches über ihr am 25. Januar startendes Stile der Stadt Videopanel berichten werden. Die beiden haben dazu einen atemberaubend dimensionierten neuen Kunstraum auf St. Pauli aufgetan.

Mittwoch /// 30.01.2008 /// 19 Uhr /// Hamburger Botschaft (more…)

Kommentare deaktiviert für scoop #2

scoop #1

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Dezember 16, 2007

Ein scoop ist bekanntermassen eine Exklusivmeldung. Eine brandheisse Nachricht, die beim scoop zuerst bekannt wird. Ein Ergebnis klandestiner Recherche und gehaltvoller Tipps. Alle Berichte, die auf den scoop folgen, sind blosse Nacherzählung. Der erste scoop salon hat unbedingten Open Source Charakter. Wir geben einen stimmungs- vollen aber kritischen Rückblick auf das Hamburger Kunstjahr 2007 und sammeln mit unseren Gesprächsgästen aus Kunst und Stadtentwicklung Themen, die 2008 Redebedarf entstehen lassen. Der Artist Generated Content der Pilot-Veranstaltung garantiert ein Minimum an Geschwafel und ein hohes Mass an Verbindlichkeit.

Sonntag /// 16.12.2007 /// 18 Uhr /// Hamburger Botschaft (more…)

Kommentare deaktiviert für scoop #1

Gallery Talk Confidential

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Juli 4, 2007

Die Sommerpause wirft in der Hansestadt ihre Schatten voraus. An den Theaterhäusern brechen die Spielzeitferien an, der Kunst-Tross reist gen Süden, nach Kassel zur Dokumenta oder weiter zur Biennale nach Venedig. Bands und Autoren bereiten sich auf die Open-Air-Festivals vor. Vor der grossen Sommerhitze lädt die Hamburger Botschaft zum Sommerempfang ‚Confidential‘. Ein Zusammentreffen aller Kulturschaffenden, Partner, Förderer und Familien. Wir möchten uns austauschen über die Erfahrungen der vergangenen Monate, über die Pläne für den Herbst und die Möglichkeiten, Spartengrenzen überbrückend zusammen zu wirken. Das alles in der gewohnt gelassenen Club-Atmosphäre der Hamburger Botschaft. An den Plattentellern Constantin Groll und Heiko Jahnke.

Mittwoch /// 4. Juli 2007 /// 20 Uhr /// Hamburger Botschaft (more…)

Kommentare deaktiviert für Gallery Talk Confidential

Gallery Talk Patterns

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Juni 13, 2007

Sieben Leipziger Künstler und Künstlergruppen stellen mit der Ausstellung ‚Wasser! Fort! Au! Schön! Nicht!‘ die Frage nach der Benennungskompetenz von Kunst und Sprache. Diese Frage reichen wir weiter. Zwei flankierende Salon Abende verwandeln die Ausstellung am 6. und 13. Juni 2007 in einen charmanten kleinen Think Tank zum Thema Assoziation. Gesprächsgäste aus Kunst und Creative Industries loten die Assoziationsräume von Kunst und Sprache aus.

Mittwoch /// 13. Juni 2007 /// 20 Uhr /// Hamburger Botschaft (more…)

Kommentare deaktiviert für Gallery Talk Patterns

Gallery Talk Surface

Posted in scoop salon by Olaf Bargheer on Juni 6, 2007

Sieben Leipziger Künstler und Künstlergruppen stellen mit der Ausstellung ‚Wasser! Fort! Au! Schön! Nicht!‘ die Frage nach der Benennungskompetenz von Kunst und Sprache. Diese Frage reichen wir weiter. Zwei flankierende Salon Abende verwandeln die Ausstellung am 6. und 13. Juni 2007 in einen charmanten kleinen Think Tank zum Thema Assoziation. Gesprächsgäste aus Kunst und Creative Industries loten die Assoziationsräume von Kunst und Sprache aus.

Mittwoch /// 6. Juni 2007 /// 20 Uhr /// Hamburger Botschaft (more…)

Kommentare deaktiviert für Gallery Talk Surface